Van Puijenbroek Textiel künftig „königlich“

Krönung zum 150-jährigen Bestehen

05 JUNI 2015, GOIRLE
Zusammenfassung
GOIRLE – 5. Juni 2015 Van Puijenbroek Textiel darf sich künftig „Koninklijke Van Puijenbroek Textiel” nennen. Dieses Prädikat wurde dem Unternehmen bei den Feierlichkeiten zu seinem 150-jährigen Jubiläum vom Kommissar des Königs in Nordbrabant, Wim van de Donk, im Namen von König Willem Alexander verliehen. „Das ist die Krönung unseres 150-jährigen Bestehens“, freut sich Rob Kwaspen als Mitglied der Geschäftsführung. Die Koninklijke Van Puijenbroek Textiel ist einer der führenden Akteure auf dem internationalen Markt für professionelle Firmen-, Arbeits- und Sicherheitskleidung. Mit den Marken HaVeP und Bucofa ist Van Puijenbroek Textiel Marktführer in verschiedenen internationalen Märkten.

GOIRLE – 5. Juni 2015 Van Puijenbroek Textiel darf sich künftig „Koninklijke Van Puijenbroek Textiel” nennen. Dieses Prädikat wurde dem Unternehmen bei den Feierlichkeiten zu seinem 150-jährigen Jubiläum vom Kommissar des Königs in Nordbrabant, Wim van de Donk, im Namen von König Willem Alexander verliehen. „Das ist die Krönung unseres 150-jährigen Bestehens“, freut sich Rob Kwaspen als Mitglied der Geschäftsführung. „Wir sind sehr stolz auf die Verleihung dieses Prädikats und sehen darin eine weitere Bestätigung unserer Qualität.“

Internationale Aktivitäten

Die Koninklijke Van Puijenbroek Textiel ist einer der führenden Akteure auf dem internationalen Markt für professionelle Firmen-, Arbeits- und Sicherheitskleidung. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in Goirle, wo Hendrik van Puijenbroek mit einem Startkapital von 1.500 Gulden und einem nur wenige Quadratmeter großen Lagerraum seinen Textilhandel begann. Rasch entwickelte sich das Familienunternehmen zu einer mechanischen Baumwoll- und Leinenweberei. Heute ist die Koninklijke Van Puijenbroek einer der wenigen noch bestehenden Textilfabrikanten in Brabant. In den Niederlanden, in Tunesien und Mazedonien beschäftigt das Unternehmen etwa 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit den Marken HaVeP und Bucofa ist Van Puijenbroek Textiel Marktführer in verschiedenen internationalen Märkten. 2015 trat Anna van Puijenbroek als kaufmännische Geschäftsführerin der Geschäftsleitung bei und vertritt damit in dem sich ständig erneuernden Familienunternehmen bereits die fünfte Generation.

Marktführer

Mit der Marke HaVeP Workwear/Protective Wear bietet Van Puijenbroek Textiel seinen Kunden hochwertige Arbeits- und Sicherheitskleidung. Der Name der Marke HaVeP setzt sich aus den Initialen des Gründers Hendrik Van Puijenbroek zusammen. Die strengen Anforderungen von Behörden, Auftrag- und Arbeitgebern setzt HaVeP in Firmenkleidung um, die den Mitarbeitern optimalen Schutz bietet. Darüber hinaus verleiht die Kleidung von HaVeP seinem Träger auch Status: Eine wiedererkennbare, repräsentative Kleidung der Mitarbeiter verstärkt die Ausstrahlung eines Unternehmens.
Bucofa Company Workwear ist auf funktionelle Firmenkleidung für Wäschereien und Corporate-Identity-Projekte spezialisiert. Bucofa erstellt persönliche Kollektionen mit eigener, einheitlicher Ausstrahlung. Dazu kombiniert es repräsentative mit funktionellen Elementen und erfüllt außerdem alle gesetzlichen Anforderungen. Bucofa ist bevorzugter Lieferant großer internationaler Wäschereien und als Spezialist für kundenspezifische Firmenkleidung bekannt.
Die Koninklijke Van Puijenbroek Textiel war eines der ersten niederländischen Mitglieder der Fair Wear Foundation (FWF), einer Stiftung, die sich um eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie bemüht. Im Texperience Center des Unternehmens können alle Kollektionen in Augenschein genommen werden, und Besucher können sich Videos zur Unternehmensgeschichte ansehen. Mit diesem Zentrum stellt die Koninklijke Van Puijenbroek Unternehmen, Behörden und Ausbildungseinrichtungen einen Treffpunkt zur Verfügung, an dem sie Kenntnisse und Erfahrungen austauschen können.

Stolz auf 150 Jahre

Im April hat das Personal aus Goirle eine Studienfahrt zu den Produktionsstandorten der Firma in Tunesien und Mazedonien unternommen. Für die Mitarbeiter war dies eine informative und unterhaltsame Reise. Auf seiner Webseite hat die Koninklijke Van Puijenbroek Textiel die Träger seiner Arbeits- und Sicherheitskleidung ins rechte Licht gerückt. Am 5. Juni fand für Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden eine Feier zum 150-jährigen Bestehen des Unternehmens statt. 

Weitere Informationen: Rob Kwaspen, Telefon +31 (0)6 - 53 36 9494 oder E-Mail an R.Kwaspen@vptex.com

Zitate
"„Das ist die Krönung unseres 150-jährigen Bestehens“, freut sich Rob Kwaspen als Mitglied der Geschäftsführung. „Wir sind sehr stolz auf die Verleihung dieses Prädikats und sehen darin eine weitere Bestätigung unserer Qualität.“" Rob Kwaspen
Videos
Über HAVEP

HAVEP

For over 150 years, HAVEP has been offering an extensive knowledge and experience in work clothing, translated into quality and result. An ongoing drive that we would like to continue. Because the world doesn’t stop and neither does HAVEP.

That’s why we aim for even better, trendsetting products; innovative solutions and an approach that is as close to the customer as possible. Listening and talking, discussing, thinking along and finding inspiration this way for today and tomorrow.

We offer you appearance, comfort and safety – 100% personalized, tailored to your work situation. With great confidence we take the step together with you towards a durable future. Besides that, your entire company can count on a quick and flexible customer service and a proactive team that thinks along with you.

WITH HAVEP YOU NEVER WORK ALONE.

The company was founded in 1865 as a family business with a storage space measuring only a few square metres. Since then, HaVeP Workwear / Protective wear has grown and is now a leading player on the international market for professional industrial and safety clothing made from high-quality textile fibres.

For over 150 years, the HAVEP brand has been proof that investing in good industrial clothing is something that will pay for itself. HAVEP has been successful in translating the stringent requirements rightly imposed by the government, clients and employers into a collection of industrial and safety clothing that is characterised by its breadth and depth.

HAVEP enhances corporate image, by providing employees with clothing that is both recognisable and of high-quality. The large number of articles we keep permanently in stock plus our selective distribution network of resellers guarantee excellent availability and fast delivery. Clothing from HAVEP owes its exceptionally long service life to its proven consistent quality. The level of service, coupled with the good price-quality ratio means that HaVeP represents an excellent investment, both for employees and employers.

Texperience Center

In the Texperience Center, experiences, inspiration and presentation are highlighted. It is the place for trade & industry, government bodies and training institutes to meet and where ideas spring to life. Whether you need to modify details in an existing model or want to set up a full-blown Corporate Identity project – virtually anything is possible. The Texperience Center highlights experiences concerning textiles in general, and workwear and protective wear in particular. Next to the innovative product presentations and solutions of Van Puijenbroek Textiel, the Texperience Center has various multifunctional work rooms and meeting rooms in which to share knowledge and do business. There are open as well as closed rooms, a compact auditorium, and a lounge with catering facilities. - See more at: http://texperiencecenter.com/?__hstc=184750902.db2b9c0805aa90193acb5715d7271fb1.1459754689784.1459754689784.1459754689784.1&__hssc=184750902.32.1459754689784&__hsfp=2523409605

Pressemitteilungen